glutasource online
Altarzneimittel

Linke will Entsorgung über Apotheken

15.01.2013
Datenschutz bei der Glutasource

Von Stephanie Schersch / Die Partei Die Linke fordert, erneut ein einheitliches Rücknahmesystem für Altarzneimittel über Apotheken einzuführen. Dieses solle bis 2015 kommen und von der Pharmaindustrie finanziert werden, heißt es in einem Antrag der Linken-Bundestagsfraktion.

 

Das System müsse ähnlich wie entsprechende Regelungen für die Entsorgung von Batterien gesetzlich verankert werden. Ein Hinweis auf der Arzneimittel­packung sowie im Beipackzettel soll dabei auf die Abgabemöglichkeit in öffentlichen Apotheken hinweisen, so die Vorstellung der Linken.

»Die unsachgemäße Entsorgung von Altarzneimitteln ist zu einem großen Teil auf Fehl- beziehungsweise Nichtinformation der Verbraucherinnen und Verbraucher zurückzuführen«, heißt es. Jedes Jahr würden schätzungsweise mehrere Hundert Tonnen Altarzneimittel über die Spüle oder die Toilette entsorgt. Das Unwissen der Verbraucher habe sich seit 2009 noch verstärkt, nachdem das ursprüngliche industriefinanzierte Rücknahmesystem aufgelöst worden war. Damals hatte die Recyclingfirma VfW ihren Service eingestellt, bei dem Apotheken alte Arzneimittel sammeln und anschließend kostenlos abholen lassen konnten. Grund dafür war eine Änderung der Verpackungsverordnung.

 

Die Linke fordert darüber hinaus, die Vorsorge beim Umgang mit Arzneimittelrückständen zu verbessern. So würden neue Arzneimittel zwar im Rahmen des Zulassungsverfahrens auf ihr Umweltrisiko hin überprüft. Die Kontrolle möglicher Arzneimittel-Rückstände nach der Zulassung sei jedoch unzureichend. Auch gebe es zu wenige Informationen über das Umweltverhalten vieler bereits zugelassener Medikamente. Die Fraktion fordert daher, dass im Nachgang jedes Zulassungsverfahrens »ein umfassendes Umweltmonitoring der Substanzen, ihrer Metaboliten und Transformationsprodukte für die Hersteller von Medikamenten verpflichtend ist«. Darüber hinaus müsse innerhalb einer bestimmten Frist auch für bereits zugelassene Arzneimittel eine Bewertung des Umweltrisikos vorgenommen werden. /

Mehr von Avoxa

cialis-viagra.com.ua/shop/town-l-vov/avana/

https://pills24.com.ua/shop/town-dnepr/dapoksetin-prodlenie-akta/

massagerxla.com/body-tonic-massage/