glutasource online

Austausch in luftiger Höhe

06.06.2018
Datenschutz bei der Glutasource

Von Jonas Verstegen / Rund 180 Studenten der Universitäten Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Halle, Münster und Tübingen folgten der Einladung der Avoxa Mediengruppe zum Gasthof Hochmuth. Aufgrund der beachtlichen Anzahl musste der Ausflug sogar auf zwei Abende verteilt werden.

 

Mit der Gondel ging es auf rund 1400 Meter, wo sich ein beeindruckender Anblick bot. Nach einer kurzen Begrüßung seitens der Gastgeber begann der Abend kulinarisch im gemütlichen Ambiente und erreichte einen vorläufigen Höhepunkt in Form des Nachtischs. Von dem hier servierten Kaiserschmarrn schwärmen ehemalige Teilnehmer noch jahrelang ihren jüngeren Kommilitonen vor.

Neben den Gaumenfreuden werden von diesem Abend die lebhaft geführten Gespräche in Erinnerung bleiben. Die Studenten der verschiedenen Universitäten tauschten sich über das Studium und ihre Ziele aus. Auch mit den Gastgebern ergaben sich angeregte Gespräche über die Arbeit im Verlag, der Wissenschaft und über den Kongress. So wurde uns die Arbeitsweise der Pharmazeutischen Zeitung nähergebracht und es gab Gelegenheit, Fragen zu stellen und die Menschen kennenzulernen, die hinter den Artikeln stecken.

 

Im Namen aller bedanke ich mich ganz herzlich für die Einladung und den ­gelungenen Abend, für die schöne Zeit und die neuen Einblicke und hoffe, dass diese Veranstaltung noch viele weitere Male stattfinden wird. Dank gilt außerdem der deutschen Apotheker- und Ärztebank sowie den jeweiligen Apothekerkammern, die die ­gesamte Fahrt als Sponsoren erst ­ermöglicht haben. /

Mehr von Avoxa

Купить Левитра 20 мг